Pressemeldungen

Ty stellt neue Linien auf der kommenden Kind + Jugend in Köln vor: Schmuseweiche Attic Treasures im Flechtkorb und Baby Ty für die Kleinsten 

Hauptkategorie: ROOT

 
Tierischen Zuwachs gibt es bei Ty. Das renommierte US-Unternehmen bringt zwei neue Linien in den Handel: „Attic Treasures“ und „Baby Ty“. Auf der kommenden Kind + Jugend in Köln vom 14. bis 17. September werden die neuen Plüschtiere exklusiv bei Carletto in Halle 10.1, Stand C-050, präsentiert. 


Sie erinnern an die Teddys unserer Kindheit
 
Attic Treasures: Wer könnte es nicht, eine Geschichte erzählen aus der Kindheit über den geliebten Teddybären? Mit den süßen Knopfaugen erinnern die neuen „Attic-Treasure“-Styles jeden von uns an den eigenen Teddy. Sie sehen aus wie zig tausend Mal von Kinderhänden geknuddelt. Und das ist so gewollt: die herzigen Wegbegleiter für Kids haben in neuer Aufmachung den verstaubten Speicher verlassen. Ty hat daher das Wort Attic (dt. Dachboden) verwendet. Jetzt sitzen neun verschiedene Teddys da, schauen treuherzig und warten darauf, dass sie in den Arm genommen werden. Es gibt sie in zwei Größen: mit 20 Zentimeter für zirka 8 Euro im Handel und mit 33 Zentimeter für rund 15 Euro. Der Plüsch ist wunderbar fluffig und die Füllung ist im Gegensatz zu früher kuschelweich. Außergewöhnlich! Präsentiert werden sie im Handel ab Oktober in einem schönen Flechtkorb mit gesamt zwölf Attic Treasures Regular. 
 
Die Farbgestaltungen sind ebenso klassisch wie die Aufmachung.: Humphrey ist der Bär, wie man ihn kennt mit hellbraunem Fell, Hund Muggy ist ziemlich cool mit seinem weißen Fell und den langen schwarzen Ohren, Mookie ist der niedliche Affe, der graue Kater heißt Kit, die schwarzweiße Katze Bessie und das Schweinchen Otis. Bezaubernd sind auch Pearl, der weiße Hase, mit langen Schlappohren, Ella, die Elefantendame, und Fred, der schlaue Fuchs.

 
Schmuseweich und in zarten Farben für die Kleinsten der Familie
 
Baby Ty heißt die neue Linie des Plüschherstellers Ty. Die neuen Tiere, vom Elefant und Äffchen bis zum Pinguin und zur Giraffe, zeichnen sich durch einen weichen Plüsch in zarten Pastellfarben aus – eine durchweg sanfte Anmutung, ideal für die Kleinsten in der Familie. Die schwarzen Kulleraugen sind eingenäht und die Nähte selbst unsichtbar. Gewaschen werden sie mit der Hand, damit sie lange fluffig bleiben. 
 
Alle zwölf Styles gibt es in den Größen 17 Zentimeter oder etwas größer in Medium: Elefant Bubbles etwa ist grau und hat große hellgrüne Ohren, Bär Princess zeigt sich in zartem Rosa, Bär Lullaby in hellblauen Tönen und der Braunbär heißt Bundles und Affe Banana trägt zartes Braun. Ganz süß mit einem Herz auf dem Bauch watscheln die Pinguine Penny und Twinkles – rosa oder blau mit gelben Füßchen. Die Robben gibt es in den Farben hellblau, rosa und weiß, die Giraffe ist wild gepunktet. 
 
Die neuen Mitglieder der Baby-Ty-Familie mit 17 Zentimetern (Regular) sind seit Juni im Handel und kosten zirka 10 Euro und mit 25 Zentimeter (Medium) sind sie ab August lieferbar und kosten zirka 15 Euro. Im passenden Kartondisplay (50 x 40 x 21,5 cm) machen alle zwölf eine gute Figur – zehn Baby Tys Regular sowie sechs Medium passen rein. 

Infos: 
Für alle Glubschi-Fans: www.ty-world.toys. Exklusiver Vertrieb über Carletto Deutschland, www.carletto.de. 
 
Zu Ty:
Ty Inc. gehört zu den erfolgreichsten Plüschherstellern der Welt und wurde 1986 in Chicago durch Ty Warner gegründet. Die Ty-Welt sorgt immer wieder für Überraschungen und hält für viele Fest- und Feiertage wie etwa Halloween und Weihnachten neue Editionen bereit. In einer eigenen Betriebsstätte wird die Tierwelt von Ty entworfen und produziert. Der unverkennbare Look macht die Glubschis zu liebenswerten Geschenken und zu begehrten Sammelobjekten.
 

Dietzenbach / Lauingen, 17. August 2017

Pressekontakt:
Heiss Public Relations, Susanne Heiss
Albertus Magnus - Siedlung 63 | D-89415 Lauingen 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.heiss-pr.de

<< Presselounge Ty mit Download Bilddaten
<< Infos Ty
<< Pressemeldungen

Facebook