Sportcamp des BLSV jetzt am Ochsenkopf: Treff für Outdoorbegeisterte und Sportler



Nachdem die Skisaison am fränkischen Ochsenkopf ihr Ende gefunden hat, kommt jetzt die Zeit für Wander- und Radurlauber, für Familien und Sportbegeisterte. In der nach dem 1024 Meter hohen Ochsenkopf benannte Erlebnisregion bahnen sich Bäche, Flüsse, Wege und Pfade in alle Himmelsrichtungen ihren Weg. Und jetzt suchen auch Sportler aus ganz Bayern den Weg in die Erlebnisregion.

Neues Sportcamp! Der Bayerische Landessportverband e.V. (BLSV) eröffnete aktuell sein neues Sportcamp Nordbayern für Sportler und Sportlerinnen bayerischer Vereine. Es gilt als Leuchtturmprojekt des BSLV. 300 Gästebetten mit einem Lodge- und Camprestaurant und einer Lobbybar stehen zur Verfügung. Neben den Trainings will man auch die wintersportlichen Angebote und Outdoormöglichkeiten der Region nutzen. Die vier Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Warmensteinach und Mehlmeisel bieten mit ihrem Sportangebot eine große Vielfalt für Sportler jeglicher Couleur. Im Winter locken ein gut ausgebautes Langlauf-Wegenetz, alpine Skiabfahrten und Schneeschuhwanderwege. Im Sommer laden Wander-, Rad- und Trailstrecken sowie der große Kletterwald und das „Summer Nordic Center“ fürs Langlauftraining ein. Zu den ersten Gästen im Sportcamp gehörte das Deutsche Olympische Jugendlager.

Für Aktivurlauber top! Das Fichtelgebirge zählt mittlerweile zu den attraktivsten Mountainbike-Regionen in Deutschland. Das weit verzweigte Netz bietet auf Wald- und Forstwegen sowie Singletrails Touren-Bikern viel Abwechslung. Sattelfeste wiederum gehen an ihre Grenzen beim Downhill-Biking. Jede einzelne Strecke ist im online verfügbaren BikeGuide der Erlebnisregion Ochsenkopf bestens ausgezeichnet. Wer lieber wandert, hat viel Auswahl zwischen klassischen Wanderwegen und Nordic-Walkingrouten. Wer ins Wandern einsteigen möchte, kann sich etwa auf den gut ausgeschilderten Naturpfad „Oberes Weißmaintal“ wagen, ein leichter, knapp sieben Kilometer langer, mit Lehrtafeln des Naturparks ausgestatteter Rundweg ab Bischofsgrün. Er erschließt auf familienfreundlichen Wegen das Gebiet des nach dem einstigen Bayreuther Markgrafen Friedrich von Brandenburg benannten Fürstenbrunnens.

Zur Erlebnisregion Ochsenkopf
Die Erlebnisregion Ochsenkopf ist eine Ganzjahresdestination im Hohen Fichtelgebirge mit Naturerlebnissen für Wanderer, Sportler, Naturbegeisterte und Familien. Rund um den 1024 Meter hohen Ochsenkopf laden Winterwanderwege und alpine Abfahrten ein sowie sommers Radel- und Wanderwege, Downhillstrecken für Biker, ein Hochseilgarten und der Ziplinepark für Adrenalinsüchtige ein. Der Zipline Park ist vorerst noch geschlossen. Spannend sind die Besuche im Waldhaus Wildpark Mehlmeisel, im Wolfsgarten oder im Freilandmuseum Grassemann. Mit der Ochsenkopf-Gästekarte gibt es attraktive Ermäßigungen.
 
Weitere Infos:
Tourismus GmbH Ochsenkopf, 95686 Fichtelberg, www.erlebnis-ochsenkopf.de.
 
 
Fichtelberg / Lauingen, 23. März 2022
 
PRESSEKONTAKT:
Heiss Public Relations, Susanne Heiss
D-89415 Lauingen / D. | Albertus-Magnus-Siedlungsring 63
Tel. +49 9072 9227 50 | 

ZUM PRESS ROOM       
Bilddaten  zum Download              


Print