Truth Bombs von HCM Kinzel ausgezeichnet zum "Spiele-Hit mit Freunden"

An das Partyspiel Truth Bombs aus dem Verlag HCM Kinzel geht aktuell der Spielepreis der Wiener Spieleakademie in der Kategorie "Spiele mit Freunden". Zum 20sten Mal wird er vergeben, wenn auch dieses Jahr nicht im Rahmen einer Pressekonferenz. Wann es eine offizielle Preisverleihung in Wien geben wird, ist noch unklar.

Mit dem Spiele-Hit 2020 in der Kategorie „Spiele mit Freunden“ wurde aktuell Truth Bombs von HCM Kinzel gekürt. Die Juroren der Wiener Spieleakademie zeichneten das Spiel aus, da es „Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen Gewinnchancen ermöglicht und das Thema des Spiels ein gemeinsames Interesse ist“. Jetzt fragt man sich, was das denn sein könnte. Das Partyspiel bringt Menschen ab 14 Jahren zusammen, die es mit der Wahrheit ernst nehmen wollen und meinen, alles über die Mitspieler zu wissen. Doch weit gefehlt! So kommt es, dass die Überraschungen im Laufe des Spiels umso größer sind, je besser man sich kennt.

Ziel des Spiels ist es, die Mitspieler besser als die anderen zu beschreiben, um damit die „Wahrheits-Bombe“ platzen zu lassen. Gnadenlos geht es um die richtigen Antworten zu den Fragen und darum, den Antwortgeber zu erraten. Auf Antwortbögen, die jeweils einem Spieler gehören, vergeben die Mitspieler reihum Antworten zu ausliegenden Fragen: „Was versteckt Peter heimlich unter seinem Bett?“, „Was kann die Person überhaupt nicht?“ oder „Wer ist die Stilikone von Petra?“ Ist alles beantwortet, wird ausgewertet. Dazu wählt der Besitzer seine Karte aus und nennt seine favorisierte Antwort. So geht ein Punkt schon mal an den Verfasser der Antwort. Ist die Person richtig geraten, bekommt auch der Kartenbesitzer einen Punkt.

Mit dem Partyspiel Truth Bombs warten unzählige Stunden Spaß und Überraschungen auf bis zu acht Freunde. Bei den Antworten kann man sich das Lachen, aber auch manch erstaunten Gesichtsausdruck nicht verkneifen. Man erfährt, was andere über einen denken. Und den Mitspielern geht es nicht anders. Mit 140 Truth Bomb Fragekarten, 160 Antwortbögen, Block und Wahrheitsstiften ist das Spiel üppig ausgestattet.

Truth Bombs (HCM Kinzel) für 4-8 Spieler ab 14 Jahren. Von Phil Lester. UVP ca. 22 Euro.

INFOS: Verlag HCM Kinzel | www.hcm-kinzel.de | Mehr zum Österreichischen Spielepreis

Zu HCM Kinzel
Das Familienunternehmen aus dem Schwäbischen startete vor rund fünf Jahren mit dem eigenen Spieleverlag. Mit dem Markennamen HCM Kinzel kommen seitdem unter dem Motto "Spielen - Wissen - Schenken" spannende Spielideen für Jung und Alt in den Markt. Neben Kinder-, Familien- und Partyspielen bereichern auch Lern- und Kreativspiele das Sortiment. Die Spiele überzeugen durch raffinierte Spielkonzepte und eine ansprechende Grafik. Über 20 Verlagsspiele und 35 Verlagsprodukte sind bislang unter der Marke HCM Kinzel erschienen. In der 1993 gegründeten GmbH werden zahlreiche im Ausland ausgezeichnete Spiele und Marken in den deutschen Markt gebracht und seit 2012 wird das Spielwarensortiment für Babys und Kleinkinder stringent ausgebaut.
 

Zaberfeld / Lauingen, 13. Juli 2020

PRESSEKONTAKT
Heiss Public Relations | Susanne Heiss
D 89415 Lauingen/Donau | Albertus Magnus - Siedlungsring 63
Tel. +49 9072 9227-50 | 

 

Download  Bild zum Spiel               Zum PDF Spiele-Hit 2020 der Meldung

ZUM PRESS ROOM


Drucken