Nominiert für den Deutschen Spielzeugpreis: Trapped – „Der Kunstraub“ von HCM Kinzel

Krimifans sind gefragt: Das Escape Room-Spiel Trapped – "Der Kunstraub“ aus dem Verlag HCM Kinzel ist als Krimispiel nominiert für den Deutschen Spielzeugpreis in der Kategorie „Für die ganze Familie“. Bereits zum 20. Mal wird die begehrte Auszeichnung für das Spielzeug des Jahres vergeben. Initiator des Preises ist die Familienzeitschrift „familie&co“. Der Start des Leser-Online-Votings, zur Ermittlung der Kategoriesieger ist am 10. Juni. Anschließend kürt eine Kinder-, Erwachsenen- und Fachjury sowie Vertreter des Deutschen Verbands der Spielwarenindustrie, DVSI, den Gesamtsieger. 37 Produkte namhafter Verlage sind im Rennen.

Trapped heißen die völlig neuartigen Escape-Room-Spiele, die kriminalistisches Gespür verlangen. Sie spielen sich wie ein TV-Krimi – nur in den eigenen vier Wänden. Die Hintergrundgeschichten sind spannend, witzig und knifflig zugleich und zudem familienfreundlich. Es geht beispielsweise um einen Kunstraub. Dabei sind nach dem Raub eines wertvollen Kunstwerks aus der Sammlung der Harrington-Familie alle Spieler mit dem Suchen und Zusammensetzen von Hinweisen beschäftigt – miteinander oder gegeneinander. Poster und Hinweise werden dazu an unterschiedlichen Stellen im Escape-Room zu Hause angebracht. Die Spieler suchen nach Hinweisen, knacken gemeinsam Codes, lösen Rätsel und müssen Tests bestehen. Das Trapped-Set "Der Kunstraub" spricht Fortgeschrittene Escape-Room-Spieler an und enthält alles, was man braucht, um den Ort der Wahl in einen realen Escape-Room zu verwandeln. Zwei weitere Trapped-Versionen in der "Serie 1" sind für Experten "Der Bankraub" und für Einsteiger "Der Jahrmarkt".

Trapped, das Krimispiel für die ganze Familie (2-6 Personen) ab 8 Jahren, ist "eingetütet" in einem schön gestalteten, stabilen Game Pack. Spieldauer ein bis zwei Stunden. Preis je Spiel zirka 11 Euro. Ab Ende Juli sind die drei Trapped-Spiele im Handel erhältlich. "Serie 2“ mit drei weiteren spannenden Krimithemen ist schon in Arbeit.
 
INFOS:
Verlag HCM Kinzel | www.hcm-kinzel.de

Zu HCM Kinzel
Das Familienunternehmen aus dem Schwäbischen startete vor rund fünf Jahren mit dem eigenen Spieleverlag. Mit dem Markennamen HCM Kinzel kommen seitdem unter dem Motto "Spielen - Wissen - Schenken" spannende Spielideen für Jung und Alt in den Markt. Neben Kinder-, Familien- und Partyspielen bereichern auch Lern- und Kreativspiele das Sortiment. Die Spiele überzeugen durch raffinierte Spielkonzepte und eine ansprechende Grafik. Über 20 Verlagsspiele und 35 Verlagsprodukte sind bislang unter der Marke HCM Kinzel erschienen. In der 1993 gegründeten GmbH werden zahlreiche im Ausland ausgezeichnete Spiele und Marken in den deutschen Markt gebracht und seit 2012 wird das Spielwarensortiment für Babys und Kleinkinder stringent ausgebaut.
 

Zaberfeld / Lauingen, 31. Mai 2021

PRESSEKONTAKT
Heiss Public Relations | Susanne Heiss
D 89415 Lauingen/Donau | Albertus Magnus - Siedlungsring 63
Tel. +49 9072 9227-50 |  | www.heiss-pr.de 

         

Download Bild: Serie 1 mit drei Trapped-Spiele-Sets. Weitere Bilddaten finden Sie bitte Im PRESS ROOM

ZUM PRESS ROOM          Zum PDF  der Meldung


Drucken