Pressemeldungen

Radreise über Frankens höchste Gipfel: Die „Fichteltrails“ finden immer mehr Fans

Hauptkategorie: ROOT

 

Frankens höchste Gipfel stehen auf dem Programm einer Mountainbike-Radreise in der Erlebnisregion Ochsenkopf. Auf die Biker warten drei Tage mit täglich 40 bis 55 spannenden Kilometern, eine ursprüngliche Natur und grandiose Ausblicke. Technisches Können wird bei diesen „Fichteltrails“ mit bis zu maximal zehn Teilnehmern vorausgesetzt. Die Gipfelcross-Reise an drei Terminen (25.-27. Mai, 19.- 22. Juli, 4.-7. Oktober) wird von einem erfahrenen Bike-Guide begleitet und das Gepäck separat transportiert. Ab 349 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Die Gipfelcross-Reise: Dem Start am Ochsenkopf beim Bullheadhouse auf der südlichen Seite des Ochsenkopfs folgt der Steinwald und nach dem ersten Gipfel die längste Trailabfahrt Nordbayerns mit fünf Kilometern. Am nächsten Tag geht es durch Europas größtes Felsenlabyrinth an der Luisenburg. Die letzte Etappe führt über den Waldstein mit anschließender Trailabfahrt zur Zigeunermühle bis zum hochgelegenen Ursprung der Eger. Von der Quelle geht es „traillastig“ hinunter nach Bischofsgrün.

Das Bullhead House auf der Südseite des Ochsenkopfs hat sich zum großen Treff für Bikefreunde entwickelt einschließlich Übernachtungsmöglichkeiten. Direkt daneben befindet sich der Technikparcours, der für die neue Saison rundum saniert und erneuert wurde. Hier ist auch das Ziel der der Down-Hill-Strecke vom Ochsenkopfgipfel. Bis Anfang Oktober bietet das Bullhead-House-Radteam Technikkurse, Bikereisen und MTB-Singletrail-Camps für Einsteiger und Trail-Experts. Das Material mit Bike, Kopf-, Knie- und Armschutz gibt es hier leihweise. Das große Radsport-Opening für die neue Saison mit Testangeboten und vielen News findet am Samstag, 28. April ab 11 Uhr statt.

Für Genussradler lockt die Erlebnisregion Ochsenkopf mit zahlreichen E-Bike Verleih- und Ladestationen. Das gesamte Streckennetz der Radsportregion Fichtelgebirge listet mit gesamt 1.200 Kilometern 50 ausgewiesene Radtouren für Genussradler und Mountainbiker auf: Etwa für Genussradler der Brückenradweg auf ehemaligen Bahnstrecken bis nach Selb, für Mountainbiker die Zwei-Gipfeltour über die beiden höchsten Erhebungen Ochsenkopf (1024 Meter) und Schneeberg (1053 Meter) und für die Rennradbegeisterten der Ochsenkopf-Giro mit rund 100 Kilometern.

Der neue Bike-Guide 2018/19 liefert sämtliche für Radfahrer wichtigen Informationen. Erstmalig ist eine detaillierte Karte dabei mit Angaben zu Höhenmetern, Entfernungen, Schwierigkeitslevel und vielen Tipps für Mountainbiker, Genussradler, Rennradsportler sowie für sämtliche Trails der Region.

INFOS:
Tourismus GmbH Ochsenkopf, 95686 Fichtelberg, www.erlebnis-ochsenkopf.de und www.bullheadhouse.de.  

Zur Erlebnisregion Ochsenkopf
Die Erlebnisregion Ochsenkopf ist eine Ganzjahresdestination im Hohen Fichtelgebirge mit Naturerlebnissen für Wanderer, Sportler, Naturbegeisterte und Familien. Rund um den 1024 Meter hohen Ochsenkopf laden Winterwanderwege und alpine Abfahrten ein sowie sommers Radel- und Wanderwege, Downhillstrecken für Biker, ein Hochseilgarten, ein neuer Alpine Coaster und der Ziplinepark für Adrenalinsüchtige ein. Spannend sind die Besuche im Waldhaus Wildpark Mehlmeisel, im Wolfsgarten oder im Freilandmuseum Grassemann. Mit der Ochsenkopf-Gästekarte, die bereits ab einer Übernachtung in den Ferienorten am Ochsenkopf gültig ist, gibt es attraktive Ermäßigungen.

Fichtelberg / Lauingen, 17. April 2018

PRESSEKONTAKT:

Heiss Public Relations, Susanne Heiss
D-89415 Lauingen / D. | Albertus Magnus - Siedlungsring 63
Tel. +49 9072 9227-50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

<< Pressslounge Region Ochsenkopf
<< Infos/Story ideas Region Ochsenkopf
<< Pressemeldungen

Facebook