Pressemeldungen

Grafikpreis "Graf Ludo 2018" geht an Chickwood Forest von Zoch: Alexander Jung zeigte grafisches Können

Hauptkategorie: ROOT

An das Spiel Chickwood Forest aus dem Zoch Verlag und den Grafiker Alexander Jung geht der Deutsche Spielgrafikpreises „Graf Ludo 2018“ für die beste Gestaltung im Bereich Familienspiel. Verliehen wurde der Preis auf der Leipziger Messe modell-hobby-spiel, die am 7. Oktober zu Ende ging. Der Preis wurde bereits zum 10. Mal verliehen.

Die grafische Umsetzung von Alexander Jung ist gelungen: Mit einem Augenzwinkern sind Hühner zu erwachsenen Rächern der Gerupften geworden. „Schon das Cover zieht den Betrachter sofort in eine Geschichte, genauer in die Welt von Robin Hood hinein“, begründet die Jury. „Auch das Kolorit erinnert daran, aber ebenso an Kinderbücher dieser Zeit. So überzeugt Chickwood Forest durch seine kleinen zeichnerischen und ironischen Gesten, durch viele gut durchdachte Kleinigkeiten.“

Bekannt geworden ist der Verlag für seine Hühner in Kinderspielen wie Zicke Zacke Hühnerkacke oder Heckmeck am Bratwurmeck. Diesmal aber sind es erwachsene Hühner, die als Protagonisten mutige Taten vollbringen müssen. Bei diesem anspruchsvollen Brettspiel sammeln zwei bis fünf Spieler Kartensets, um als großzügiger Wohltäter Ruhm zu ernten. Sie spähen Schlösser aus, geben Almosen und ernten Ruhm. Nichts anderes haben Robin Hahn und seine Mannen vor, wenn sie im Wald umherziehen. Dabei schwelgen die adligen Adler im Überfluss und die Landhühnchen in ihren Dörfern sollen heldenhaft beschenkt werden. Doch nicht immer gehen die geschmiedeten Pläne für die eigenen Raubzüge auf, obwohl die Spieler in den Tiefen des Chickwood Forest, der eigentlich der Sherwood Forest mal war, durch das Auslegen von Karten, selbst bestimmen, wo etwas zu holen ist.

Chickwood Forest von Matt Loomis und gezeichnet von Alexander Jung ist für zwei bis fünf Spieler ab zwölf Jahren und kostet zirka 18 Euro im Handel. 


Infos zu den Spielen und zum Verlag: www.zoch-verlag.com. 


Fürth / Lauingen, 7. Oktober 2018

Pressekontakt
Heiss Public Relations, Susanne Heiss
D-89415 Lauingen, Albertus Magnus - Siedlungsring 63 
Tel. +49 9072 9227 -50, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

--> Bild zum Download: Cover Spielebox Chickwood Forest.  


<< Presslounge Zoch-Verlag / Bildanfragen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
<< Infos zum Zoch-Verlag
<< Pressemeldungen

Facebook