Pressemeldungen

Im Wettrennen um den Grafikpreis "Graf Ludo": Go Gecko Go! | Auszeichnung für die kreative Arbeit

Hauptkategorie: ROOT

Go Gecko Go! von Zoch steht auf der Auswahlliste für den Grafikpreis "Graf Ludo". Dabei geht es um die schönste Kinderspielgrafik. Die Illustratorin Gabriela Silveira hat schon viele Spiele für Zoch in Szene gesetzt und wurde in der Vergangenheit bereits mehrmals mit dem "Graf Ludo" ausgezeichnet. Auf der Leipziger Messe modell-hobby-spiel vom 3. bis 6. Oktober d.J. wird der mit 1000 Euro dotierte Grafikpreis bereits zum elften Mal an die schönste Kinderspiel- und an die schönste Familienspielgrafik vergeben.

Das für zwei bis vier Spieler ab sechs Jahren geeignete Wettschwimmen mit Krokodil, Schildkröte, Frosch und Gecko verlangt nach etwas Taktik und verspricht großen Spaß beim Spielen. Das Spiel gefällt Jung und Alt. Vergangene Woche erst war die Nominierung als eines der drei besten Kinderspiele des Jahres 2019 bekannt gegeben worden.

Krokodil, Schildkröte, Frosch und Gecko bilden bei Go Gecko Go! eine Schwimm-Mannschaft. Bis zu vier Riegen können gegeneinander antreten. Per Farbwürfel rücken sie vor, bestenfalls bis zum Baumstamm am Ende der Strecke. Allerdings spielt das Wetter nicht immer mit - dies wird von einem Würfel bestimmt. So treffen Glück und Taktik im Spiel zusammen. Wer jedoch die sieben großen Flussregeln beherzigt, hat große Chancen, die Goldmedaille zu gewinnen! Die Regeln sind rasch gelernt, die kindgerechten Illustrationen gefallen. 

Go Gecko Go! aus dem Zoch Verlag
Autor: Jürgen Adams
Illustrationen: Gabriela Silveira
Spieleranzahl: 2-4 Spieler ab 6 Jahren
Dauer: zirka 20 Minuten
Preis: zirka 30 Euro

Zur Illustratorin
Gabriela Silveira, 1968 in Lissabon geboren und aufgewachsen in Porto (Portugal), lebt und arbeitet seit 1993 als freiberufliche Illustratorin für Kinderbücher und –spiele in München und Berlin. Mit ihrem unverwechselbaren Spiel hat sie schon zahlreiche erfolgreiche Spiele im Zoch Verlag bereichert. Zweimal wurde ihr in den letzten zehn Jahren der begehrte "Graf Ludo" für die beste Kinderspielgrafik eines Jahrgangs verliehen.

Zum Autor
Jürgen Adams, ehemaliger Sport- und Chemielehrer mit Schwerpunkt Bewegungsschulung, lebt in Haar bei München. Neben zahlreichen Aktivitäten mit seinem Münchener Schulzirkus sowie mit dem Münchener Jonglierverein, widmet er sich seit vielen Jahren begeistert dem Erfinden von Spielen.

Zum Verlag
Zoch ist eine feste Größe in der Spielelandschaft mit vielfach ausgezeichneten Spielen. Nicht wenige Spiele aus dem Hause Zoch haben den Weg in TV-Spielshows gefunden oder wurden mit Preisen gekürt. 

Weitere Infos: www.zoch-verlag.com.

Fürth / Hamburg, 3. Juli 2019 


Pressekontakt
Heiss Public Relations, Susanne Heiss
D-89415 Lauingen, Albertus Magnus - Siedlungsring 63 
Tel. +49 9072 9227 -50, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

DOWNLOAD BILD zur redaktionellen Verwendung.

<< Presslounge Zoch-Verlag / Bildanfragen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
<< Infos zum Zoch-Verlag
<< Pressemeldungen

Facebook