Pressemeldungen

Bad Waldsee gehört auch 2020 zu den TOP-Kurorten | Medizinisches Angebot und Infrastruktur sind top

Hauptkategorie: ROOT


Das unabhängige Recherche-Institut MUNICH Inquire Media (MINQ) hat für das Nachrichtenmagazin Focus wiederholt die besten deutschen Reha-Kliniken und Kurorte ausgezeichnet. Auch in 2020 gehört Bad Waldsee wiederholt zu den besten Kurorten in Deutschland und darf sich mit dem begehrten Focus-Siegel "TOP-Kurort 2020" schmücken. Das Augenmerk für diese Auszeichnung liegt auf den Heilvorkommen, der medizinischen Kompetenz, den Freizeit- und Sportangeboten sowie auf den Punkten Service und Qualität.

Auch die weit über die Stadtgrenzen von Bad Waldsee hinaus bekannten Reha-Kliniken konnten mit ihrem medizinischen Angebot und der Infrastruktur qualitativ überzeugen. Zu den ausgezeichneten "TOP-Reha-Kliniken 2020" der Bereiche Orthopädie und Onkologie gehören die drei Städtischen Rehakliniken und die Waldburg-Zeil Klinik im Hofgarten.

Aufgenommen in die Reihe der TOP-Kurorte werden nur Heilbäder und Kurorte mit überdurchschnittlichem Abschneiden. Dazu erhebt das Institut seit 1995 Daten der medizinischen Leistungen. "Wenn sich medizinische Kompetenz mit einer intakten Natur und einem vielseitigen Freizeitangebot verbindet, wie es in Bad Waldsee der Fall ist, darf man sich zu den TOP-Kurorten zählen", sagt Kurgeschäftsführer Walter Gschwind. Unsere Stadt ist attraktiv für Einwohner, Gäste und Patienten. Bei einer entspannten Runde um den Stadtsee oder einer Radtour im Umland mit seinen barocken Kirchen und Kapellen kann man in entspannter Atmosphäre die Freizeit genießen und Land und Leute kennen lernen.“

Es ist der Dreiklang aus Moor, Kneipp und Thermalwasser, der Bad Waldsee auszeichnet und Menschen zu einem vitalen Leben verhelfen kann. Dazu ein mildes Klima. "Im Marketing werden wir mit diesem Siegel verstärkend argumentieren", so Gschwind. "Unser Versprechen heißt weiterhin ‘fit von Kopf bis Fuß‘."

Das natürliche Moorvorkommen im Umland ist ein Plus im Bereich der Wärmetherapie bei Entzündungen. Wer fit bleiben möchte, nutzt etwa das maßgeschneiderte Mtrain mit Physiotherapeuten im Gesundheitszentrum Waldsee-Therme. Viele medizinische Anwendungen werden kombiniert mit Ernährungstherapien, psychologischer Betreuung sowie Ergo- und Arbeitstherapie. Zur Entspannung dienen etwa Tibetanische Massagen oder Shiatsu. Aber auch ein Bad in der Thermalbadelandschaft der Waldsee-Therme und ein Besuch der noch recht jungen Saunalandschaft.

Was nicht in die Focus-Bewertung einfließt, aber ebenso ein herausragendes Qualitätskriterium für Wohnen und Urlaub in der Stadt darstellt, ist der "European Energy Award in Gold". Nach einer Rezertifizierung in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz ging er Ende 2018 erneut an Bad Waldsee.

WEITERE INFOS: 
Tourist-Info Bad Waldsee www.bad-waldsee.de, Nadine Becker, Tel. 07524 / 94 13 42

Zu Bad Waldsee
Die über 20.000 Einwohner zählende Stadt Bad Waldsee liegt eingebettet zwischen zwei Seen etwa 40 Kilometer nördlich des Bodensees im Herzen Oberschwabens. Das Urlaubsdomizil ist prädikatisierter Kneippkurort "Premium-Class" und Moorheilbad und bietet in der Waldsee-Therme ein großes Vitalangebot. Die vom Mittelalter geprägte Altstadt mit ihren barocken und gotischen Sehenswürdigkeiten lädt zum Kulturbummel während des ganzen Jahres ein. Spannend zu erleben sind die vielen Museen bis zum Spätzlemuseum im historischen Vötschenturm. Golfer schlagen gerne im fürstlichen Waldsee Golf-Resort mit 45 Löchern ab. 


Bad Waldsee / Lauingen, 31. Januar 2020

PRESSEKONTAKT
Heiss Public Relations, Susanne Heiss
Albertus Magnus/Siedlungsring 63 | D-89415 Lauingen/Donau
Telefon: +49 9072 9227 -50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.heiss-pr.de

Zum PDF der Meldung 

<< Presselounge Bad Waldsee
<< Infos Bad Waldsee
<< Pressemeldungen

Facebook