Scheidegg

Scheidegg im Westallgäu

Scheidegg überzeugt dank seiner Sonnenlage als Urlaubsort. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) war der Westallgäuer Kurort im Jahr 2011 sogar Deutschlands sonnenreichster Ort. Im Jahr zuvor Bayerns sonnigster Hotspot.

Käs' & Kühe ganz nah: Der charmante Ort profitiert von seiner exponierten Lage zwischen 600 und 1000 Metern Höhe auf dem Pfänderrücken oberhalb des Bodensees. Wanderer, Radfahrer, Familien (Urlaub auf dem Bauernhof) und Erholung suchende Menschen finden hier im Dreiländereck eine große Urlaubsvielfalt inmitten schöner Natur. Zum Entschleunigen laden Wanderwege wie der große Kapellenweg ein. Seit 2014 locken im Rahmen der Allgäuer Wandertrilogie zahlreiche Wasserläuferrouten. Im April 2011 wurde der Baumwipfelpfad Skywalk Allgäu offiziell eröffnet. Im Sommer 2011 ging der neue 9-Löcher-Golfplatz an den Start. Auch Familien kommen hier im Reptilienzoo, bei den Scheidegger Wasserfällen (eines der bayerischen Geotope) oder im wunderbar gelegenen Alpenfreibad auf ihre Kosten. Im Winter locken Loipen mit herrlichem Blick auf die Allgäuer und Bregenzer Bergwelt. Ende September wird jedes Jahr zu den 2-wöchigen Westallgäuer Wanderwochen geladen mit täglich bis zu vier geführte Themenwanderungen. 

Scheidegg ist Heilklimatischer Kurort und Kneipp-Kurort mit der Auszeichnung Premium-Class und Glutenfrei-Urlaubsort Number 1. Bundesweit einmalig ist dieses ganz andere Angebot: Menschen, die sich glutenfrei ernähren müssen, finden hier alles was sie brauchen. Denn Bäckereien, Restaurants und Hoteliers bieten glutenfreie Kost an, ein Supermarkt führt dazu passend die Lebensmittel. Das Angebot "glutenfreier Urlaub" war "nominiert für den Deutschen Tourismuspreis 2010" und wurde im Juli 2011 mit dem "Bayerischen Innovationspreis im Tourismus" ausgezeichnet. Scheidegg-Tourismus bietet ganzjährig Ferien für Jung und Alt.

 ZUM FILM Wellness gegen den Winterblues:"Glutenfreier Urlaub in Scheidegg"  a.tv

 

Pressenews

  • 20.08.19
    Natur erleben im Moor – gesund werden mit Moor: Vormittags auf der Haut, nachmittags beim Ried-Spaziergang

    Weiterlesen...

  • 19.08.19
    Ab durch die Mauer von Zoch ist nominiert für den Preis „innoSPIEL“: Karneval der Gespenster – ein zauberhafter Spuk

    Weiterlesen...

  • 14.08.19
    „4. Allgäu SwimRun“ – ein Duathlon in Oy-Mittelberg: Laufen und Schwimmen in freier Natur

    Weiterlesen...

  • 14.08.19
    Erlebnis Ochsenkopf: Waldpädagogische Exkursionen folgen leise dem Luchs | Turbulent ist ein Hindernislauf für Mensch und Hund

    Weiterlesen...

  • 07.08.19
    Bad Stebens gesunde Seite - Waldbaden und Schmerzen lindern: Radonstudie am Start

    Weiterlesen...